Zurück zu Freiwilligenarbeit

Gesucht: Zwei Freiwillige mit sehr guten Italienischkenntnissen

Frau S. und Frau C., zwei italienisch sprechende Pensionärinnen, fühlen sich oft einsam und würden gerne regelmässig von jemandem besucht werden der ihnen Gesellschaft leistet. Die gemeinsamen Aktivitäten können vielfältig sein, wie Spaziergänge, Besuche im Café oder Museum, Ausflüge oder einfach bei einem guten Gespräch sich austauschen und das alles in ihrer Muttersprache Italienisch.

  • Der erste Kontakt wird von einer Mitarbeiterin vom Roten Kreuz Basel begleitet.
  • Zeitlicher Rahmen wird nach Absprache festgelegt.
  • Freude am Kontakt zu betagten Menschen
  • Gute Kenntnisse der Italienischen Sprache

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie eine dieser Personen kennenlernen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf und geben Ihnen gerne weitere Informationen. Angélica Nunes steht Ihnen telefonisch (061 319 56 56) oder per E-Maail gerne zur Verfügung

Weiterempfehlen